Herbstoutfit? Lybste Milla für die Lybste

Es ist zwar noch so richtig schön Sommer hier bei uns in Frankfurt, aber wer selber näht weiß: so langsam machen wir uns Gedanken über den Herbst. Genauer: über die Kleider die wir für diese Zeit nähen.

Erstmal werfe ich einen Blick in den Kleiderschank meiner kleinen Maus und stelle fest, dass da so einiges hängt, was ich hier im Detail noch nicht vorgestellt habe.

Ganz im Glück bin ich über dieses Ballonkleid, die Kapuzen-Milla, die ich im Rahmen des Probenähens von Lybstes. schon vor einiger Zeit genäht habe und das Beste, zu groß genäht so dass sie noch immer super passt!

Unsere Maus ist inzwischen ca. 76cm groß und die Milla von Lybstes. habe ich in Größe 86 genäht. Anfangs war sie ziemlich lang, aber ich finde es ok, wenn die Kids in die Klamotten ein wenig rein wachsen – so haben wir zum Beispiel 50, 62 und 74 quasi ausgelassen. =)

Der Stoff ist auch ein absoluter Liebling von Lilletoff, das Wikingerleben und dazu senfgelb und dunkelblau – ein Traum! ❤

Der Schnitt Milla von Lybstes ist auch ein absoluter Lieblingsschnitt, da er so einfach und doch so vielseitig ist. Mit der Kabuze perfekt für den Übergang zum Herbst, wenn man noch nicht ständig eine Mütze dabei hat. In der Kombi ist dies hier definitiv eine Lieblingsklamotte!

Den Schnitt bekommt ihr hier und auf der Seit von Lybstes gibt es sogar ein Freebook für die Größe 62! 🙂

Was sind eure Lieblingsschnitte für den Herbst?

*Enni

Lieblinks-Collage

Geposted bei Lieblinks von Lillestoff – Bild von Lillestoff.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s