Zuckerpuppe

Es ist soweit, dass Probenähen für Goldkrönchens Zuckerpuppe ist vorbei und ich darf euch den tollen neuen Schnitt den Claudi für euch gezaubert hat vorstellen. Der Schnitt ist einfach und lässt ganz viel Raum zur Kreativität – wie ich es liebe. Aber seht selbst!

Ich hatte mir ja vorgenommen, zukünftig mehr für mich zu nähen. Die freude war riiiiiesengroß, als ich erfahren habe, dass ich für Claudi von Goldkrönchen die „Zuckerpuppe“ mit Probenähen darf.

Die Stoffwahl viel auf einen unglaublich schönen Stoff, den ich in der Kiste gefunden habe, die mir meine Omi überlassen hat. Es ist sehr schwere braune Webware. Die Taschen sind aus einem ähnlichen Stoff, nur in grau/beige und verziert habe ich mit einem der wenigen Zierstiche, den meine gute alte Pfaff hat. 🙂

Die Träger sind mit Hosenträgerschnallen am Latz fixiert. Die Schnallen habe ich bei KrohnJuwel auf DaWanda gefunden und die Jeans-Knöpfe habe ich bei Karstadt gekauft, die hatten eine gute Auswahl an Jeans-Knöpfen von Prym (16mm).

Ich finde den Schnitt toll. Man kann daraus für alle Jahreszeiten nähen. Bunt und leicht für den Frühling und Sommer und aus etwas dickeren oder schwereren Stoffen für den Herbst Winter.

Das Schnittmuster von Goldkrönchen bekommt ihr hier bei Makerist.

Viel Spaß beim Nähen!

*Enni

#ENNBOLD #Goldkrönchen #Rock #Latzrock

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s